Die Suche ergab 70 Treffer

von Julchen
25 Okt 2020, 12:27
Forum: Billige Hunde- billig in der Anschaffung-teuer in der Haltung (öffentlich lesbar)
Thema: ist das nicht schlimm...
Antworten: 12
Zugriffe: 893

Re: ist das nicht schlimm...

Petra hat geschrieben:
25 Okt 2020, 00:30
Echt alles zum 🤮....

Da fällt mir grad dieser Artikel zu ein, den ich bei fb gelesen hab

https://www.tier-im-training.de/der-unb ... on-morgen/
Toller Artikel, Petra! :zustimm:
von Julchen
24 Okt 2020, 19:11
Forum: Billige Hunde- billig in der Anschaffung-teuer in der Haltung (öffentlich lesbar)
Thema: ist das nicht schlimm...
Antworten: 12
Zugriffe: 893

Re: ist das nicht schlimm...

Das ist ja ekelhaft. Warum tut ebay nichts dagegen? Ich versuche mal, Kontakt mit ebay aufzunehmen
von Julchen
25 Sep 2020, 12:01
Forum: Billige Hunde- billig in der Anschaffung-teuer in der Haltung (öffentlich lesbar)
Thema: Haushaltskasse aufbessern durch "biete Deckrüden"
Antworten: 38
Zugriffe: 7827

Re: Haushaltskasse aufbessern durch "biete Deckrüden"

Ich wurde auch schon gefragt, ob ich Konny nicht als Deckrüden einsetzen möchte. Hä, geht‘s noch? Ohne Röntgen, DM usw. Sowas Irrsinniges und Verantwortungsloses würde ich niemals machen. Beata, ich denke, dass viele sich einfach keine Gedanken darüber machen, was solche wilden Verpaarungen nach sic...
von Julchen
14 Aug 2020, 20:09
Forum: Billige Hunde- billig in der Anschaffung-teuer in der Haltung (öffentlich lesbar)
Thema: Tierleid durch billige Welpen
Antworten: 3
Zugriffe: 355

Re: Tierleid durch billige Welpen

ja, ich hab‘s heute auch auf FB gelesen. Es gibt leider immer noch Menschen, die statt Hirn nur Luft da oben drin haben
von Julchen
13 Aug 2018, 20:53
Forum: Fragen für Gäste rund um das Hundeverhalten (öffentlich lesbar)
Thema: Die wahren Probleme positiver Strafe und ....
Antworten: 7
Zugriffe: 2098

Re: Die wahren Probleme positiver Strafe und ....

Das ist ein ganz toller Artikel, der sogar mich noch zum Nachdenken bringt :ja:
von Julchen
13 Aug 2018, 19:06
Forum: Fragen für Gäste rund um das Hundeverhalten (öffentlich lesbar)
Thema: noch eine Belohnung zur Ergreifung von Giftköderwerfern
Antworten: 18
Zugriffe: 2197

Re: noch eine Belohnung zur Ergreifung von Giftköderwerfern

Die Berner Hündin einer Bekannten von mir bei FB ist letztes Wochenende mit 7 Monaten an Gift gestorben, trotz Not-Op und sofortiger Behandlung. Wenn ich jemanden erwischen würde, der Giftköder auslegt, dem würde ich ...
von Julchen
08 Dez 2016, 21:16
Forum: Epilepsie bei Hunden-eine furchtbare Erbkrankheit (www.epiforum.de)
Thema: SSV-Kurier
Antworten: 35
Zugriffe: 62352

O.k., das hatte ich nicht gesehen. Wir sind nur beim Zappen mit der Fernbedienung im Sender gelandet. 2013 ist aber noch nicht sooo lange her. Es wird Jahre und einige Generationen brauchen, bis sich da wirklich was ändert. In unserer Nachbarschaft gibt es auch eine Bulldogge, der sich kaum bewegen ...
von Julchen
08 Dez 2016, 21:06
Forum: Epilepsie bei Hunden-eine furchtbare Erbkrankheit (www.epiforum.de)
Thema: SSV-Kurier
Antworten: 35
Zugriffe: 62352

Hat jemand vielleicht gerade den Bericht auf 3Sat gesehen? Da ging es zwar nicht um den SSV, aber um Qualzucht bei Hunden, speziell Möpse. Und auch um die Richter bei Hundeausstellungen, die solche Möpse, die kaum noch Luft bekommen, Championate verleihen und so natürlich diese armen Tiere in der Zu...
von Julchen
06 Dez 2016, 22:07
Forum: Epilepsie bei Hunden-eine furchtbare Erbkrankheit (www.epiforum.de)
Thema: SSV-Kurier
Antworten: 35
Zugriffe: 62352

Und klar spielt auch die Erziehung und die Prägung eine Rolle, aber ein großer Teil wird auch vererbt und genau das ist eben das wo viel mehr drauf geachtet werden sollte! Stimmt! Wir hatten mal einen Bernerrüden, der seine Aggressivität von der Mutter geerbt hatte. Sie hat uns damals zähnefletsche...
von Julchen
06 Dez 2016, 21:37
Forum: Epilepsie bei Hunden-eine furchtbare Erbkrankheit (www.epiforum.de)
Thema: SSV-Kurier
Antworten: 35
Zugriffe: 62352

Ich erkläre das mal anhand dessen, was auf Ausstellungen vom Hund erwartet wird: - er muss sich ohne Probleme vom Ringrichter anfassen lassen, also Körper, Brust, Kopf, Rute und die "heiligen" Teile :mrgreen: - er muss sich ins Maul (Zähne) fassen bzw. die Zähne untersuchen lassen das alles ohne Rum...
von Julchen
05 Dez 2016, 18:50
Forum: Epilepsie bei Hunden-eine furchtbare Erbkrankheit (www.epiforum.de)
Thema: SSV-Kurier
Antworten: 35
Zugriffe: 62352

Und ein etwas schiefer Fangzahn bedeutet schon das aus für die Körung. Wurde das gleich als zuchtausschliessender Fehler beurteilt? Und wer sagt, ohne dass weitere Untersuchungen angestellt wurden, dass sowas vererbt wird?
von Julchen
04 Dez 2016, 15:19
Forum: Epilepsie bei Hunden-eine furchtbare Erbkrankheit (www.epiforum.de)
Thema: SSV-Kurier
Antworten: 35
Zugriffe: 62352

Es denken aber nicht alle Züchter so wie Du, Anne, leider. Da wird ganz schnell totgeschwiegen über etwaige Krankheiten. Für mich persönlich auch ein Unding. Sollte Benny mal Kinder gemacht haben und es stellt sich heraus, dass er irgendeine Krankheit vererbt, würde ich ihn garantiert aus der Zucht ...
von Julchen
04 Dez 2016, 14:00
Forum: Epilepsie bei Hunden-eine furchtbare Erbkrankheit (www.epiforum.de)
Thema: SSV-Kurier
Antworten: 35
Zugriffe: 62352

Schade, ich hab es nicht gelesen. In welchem SSV-Kurier steht das?

Dazu fehlen mir Worte! Saskia, Du hast wahrscheinlich Recht mit Deinem Satz.
von Julchen
05 Jul 2016, 11:05
Forum: Billige Hunde- billig in der Anschaffung-teuer in der Haltung (öffentlich lesbar)
Thema: da bekommt man doch das würgen...
Antworten: 27
Zugriffe: 2336

Traurig, traurig. Wie blöde sind denn die Käufer? Sollte ich sowas durch Zufall mal mitbekommen, dass Welpen auf diese Weise verramscht werden, ich weiss nicht, was ich tun würde, jedenfalls nichts Gutes.